DuMont, Reisen, Rezension, Sachbuch

MARCO POLO Reiseführer Irland: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App B. und M.Wöbcke

Irland ist ein wirklich faszinierendes Land. Deshalb habe ich mir diesen kleinen Reiseführer auch zur Reisplanung herangezogen um mich neben anderen Quellen, auch hiermit noch einmal umfassend zu informieren. Und ich muss sagen, das mir diese 128 Seiten voller geballter Informationen auch sehr dabei geholfen haben, mein Ziel näher einzukreisen und mir eine Tour zu erstellen.
aber mal von vorne, schlägt man das Büchlein auf so fallen einem gleich mal die Top Highlights ins Auge. Hier erhält man bereits einen kleinen Überblick über die verschiedensten Sehenswürdigkeiten des Reiseziels. Eine Seite weiter kann man sich auf der Inhaltsseite entweder direkt zum jeweiligen Ort führen lassen, oder man folgt zunächst dem QR Code der hier abgebildet ist um mehr digitale Extras zu erhalten.
Für mich persönlich war die Aufteilung hier wirklich schön übersichtlich und man findet sich auch gleich zurecht. Möchte man wissen wie “Irland tickt” so kann man das bequem ab Seite 14 nachlesen. Dabei erhält man so manchen interessanten Einblick, nicht nur ins geschichtliche, sondern auch über zum Beispiel Mark Hamill. Weiter geht es mit “Das Beste zuerst” das dem Leser zeigt was man bei Regen, mit weniger Geld, mit Kindern oder typischerweise unternehmen kann. Natürlich ist alles nicht nur mit Text, sondern auch mit vielen schönen Bildern und auch Karten angereichert und versetzt einen schon beim bloßen ansehen in Reisestimmung.
Für mich persönlich war nicht nur interessant welche Touren man am Besten kombinieren kann, sondern auch die Besonderheiten des Landes. Unter anderem auch was man besser nicht machen sollte, wo man abends hingehen kann und so weiter. Zu all diesen Fragen konnte ich eine Antwort finden und ich fühle mich mit dem Büchlein gut beraten. Da es bequem in meine Tasche passt, kommt es auch mit, so das ich die Faltkarte im hinteren Teil, nutzen kann. Ebenso die Tourenapp. Für mich persönlch ist dieses Büchlein ein guter Begleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.