DuMont, Reisen, Rezension

Heimatreise: Auf zu Deutschlands schönsten Zielen – DuMont

Wow, das war mein aller erster Eindruck als ich die ersten Seiten durchgeblättert habe. Was für ein wunderschön gestalteter Bildband. Mein zweiter Gedanke war, wow was es doch für schöne Orte in unserem Land gibt. Und danke das ich diese mit dem Bildband entdecken konnte. Zum einen fand ich die Aufteilung in Norden, Süden, Osten und Westen klasse, das macht das planen der Reise einen Tick leichter. und die schöne Karte..ein Traum. Sie hat mich optisch echt gleich angesprochen und ich würde sie mir so auch als Poster ins Arbeitszimmer hängen.

Die einzelnen Reiseziele sind wirklich unglaublich toll in Szene gesetzt. Die Bilder sind so stimmungsvoll das man am liebsten gleich die Koffer packen möchte. Was mir noch super gefallen hat, will ich am Beispiel der Nordfrisischen Inseln erklären, denn die Aufmachung zieht sich durch das ganze Buch. Zuerst bekommt man eine wirklich toll geschriebene Einführung ins Urlaubsziel, hier übers Watt , die Strände und die Marschen. Es gibt Informationen zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten, sowie eine Menge anderer interessanter Dinge. Selbst einen Kurztripp ins geschichtliche findet sich hier und stimmt einen so richtig auf den ausgewählten Ort ein. Dann geht es weiter mit Bildern und Informationen wie etwas die “Sprechenden Grabsteine” oder was es mit dem “Biike-Brennen” auf sich hat. Auch über “Land und Leute” kann man einiges erfahren.

Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl viel mehr als einen Bildband in den Händen zu halten. Und die Reiselust die ich beim lesen verspürt habe, ist ungebrochen. Wenn ich diesen Bildband mit einem Wort beschreiben müsste könnte ich mich nicht zwischen wunderschön und traumhaft entscheiden. Was für ein klasse Bildband. Ich bin schwer begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.